Präventiv und regenerativ werden physiotherapeutische und physikalische Maßnahmen angewendet, um den Sportler einerseits vorbereitend auf sein Training oder Wettkampf zu unterstützen, andererseits um die notwendige Erholung nach Belastungsphasen sicherzustellen.

Die Rehabilitation und medizinische Trainingstherapie stellt eine interdisziplinäre Therapiemethode zur Wiedereingliederung des verletzten Sportlers nach Verletzungen dar. Eine umfassende und optimale Versorgung wird durch das geplante Zusammenwirken aller an diesem Prozess beteiligten Personen gewährleistet.

Der Bereich Training besteht im Wesentlichen aus einem differenzierten Krafttraining, für das ein funktional eingerichteter Trainingsraum zur Verfügung steht. Auf der Grundlage eines umfangreichen Tests wird ein spezifisches Trainingsprogramm nach aktuellen und effektiven Krafttrainingsmethoden zusammengestellt.

Für alle Teilbereiche steht ein qualifiziertes Team von Krankengymnasten bzw. Physiotherapeuten, Masseuren und Sportwissenschaftlern zur Verfügung.
 
 
Kontakt:
Regina Mayer
Leitung Physiotherapie
 
Tel: 06221-4766-55
E: r.mayer(a)osp-mrn.de
    physiotherapie(a)osp-mrn.de
 
 
 
Thomas Gwechenberger
Rehatrainer
 
Tel: 06221-4766-42
E: t.gwechenberger(a)osp-mrn.de